TD-IHK Logo

IHK Mersin zu Gast bei der TD-IHK


  10.02.2020

Berlin, 7. Februar 2020 - Im Rahmen der Fruit Logistica wurde die Delegation der IHK Mersin in den Räumlichkeiten der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer empfangen.

Mit rund 3300 Austeller aus 90 verschiedenen Ländern gilt die Fruit Logistica als die grösste Fachmesse für Lebensmitteleinzelhändler, Saatgutproduzenten und Anbautechnikern. Dieses Jahr waren rund 50 türkische Unternehmen vertreten.

In seiner Begrüßungsrede betonte TD-IHK Geschäftsführer Okan Özoğlu, dass die TD-IHK mit solchen bilateral ausgerichteten Veranstaltungen intensiver über die Möglichkeiten und Chancen eines wirtschaftlichen Austausches zwischen Deutschland und der Türkei informieren möchte.

Herr Özoglu betonte, um in Europa wettbewerbsfähiger sein zu können, sollte die Türkei ihr landwirtschaftliches Potenzial durch die Nutzung technologischer Entwicklungen effizienter gestalten. Die Türkei könne nur so in Europa eine stärkere Rolle spielen, so Özoğlu. In diesem Zusammenhang, unterstützt die TD-IHK weiterhin den türkischen Agrarsektor durch eine Vielzahl von Events und Projekten. Aktuell wird in Italien das „Fresh Online“ Projekt in Kooperation mit der IHK Mersin staatfinden.

Ferner wurden die Probleme bei der Ein- und Ausfuhr landwirtschaftlicher Erzeugnisse erörtert. Fragen wie Zollprobleme, Haltbarkeit von Produkten, landwirtschaftliche Arzneimittel, Einrichten eines türkischen Handelszentrums in Deutschland wurden ebenfalls von den Teilnehmern bewertet. 

Bildergalerie


Back to Top