TD-IHK Logo

TD-IHK Zoom Online Seminar: Finanzkonten-Informationsaustauschgesetz




Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Möglichkeit, international zu investieren und einer zugleich noch fehlenden steuerrechtlichen Transparenz zwischen den einzelnen Staaten, hat sich die Gefahr einer nicht korrekten Inlandsbesteuerung stetig erhöht. Dies kann für viele Unternehmen unangenehme Folgen haben.

Um dem Ganzen durch eine globale Zusammenarbeit zu begegnen, aber auch um internationale Steuerhinterziehung zu verhindern, wurde bereits 2015 das Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen – kurz FKAustG – beruhend auf internationalen Abkommen verabschiedet. Anfang Juli diesen Jahres hat das Bundesfinanzministerium weitere Staaten bekannt gegeben, welche sich am automatischen Informationsaustausch beteiligen. Mittlerweile umfasst die Liste 100 Länder, darunter auch die Türkei.

Doch was genau steckt hinter dem automatischen Datenaustausch? Was wird ausgetauscht, welche Konsequenzen hat der Austausch? Welche Informationen muss das Unternehmen selbst anzeigen?

Um dieses Thema weiter zu beleuchten und die häufigsten Fragen rund um das FKAustG zu beantworten bieten wir am 24. September 2020 um 16:00 Uhr gemeinsam mit Rechtsanwältin Betül Gencer von Lüders Rechtsanwälte ein Zoom Web-Seminar an und laden Sie herzlich ein, teilzunehmen.

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Zoom-Konto. Falls Sie keins haben, können Sie sich hier kostenfrei, einfach und mit Emailadresse registrieren

Registrieren Sie sich bitte für die Teilnahme: hier 


Bleiben Sie gesund!
Ihre TD-IHK

 

 

Betül Gencer

Lüders Rechtsanwälte
Rechtsanwältin

Tel: +49 511 543589-15
Fax: +49 511 543589-97 
Email: 
b.gencer@lueders-warneboldt.de

 

 

 

 

Schwerpunkte

•       allgemeines Wirtschaftsrecht
•       Wirtschaftsstrafrecht
•       Steuerstrafrecht und Zollstrafrecht mit Fokus auf die Türkei

Vita

•        2010 - 2015 Studium der Rechtswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum, Schwerpunkt im Bereich "Familie, Erbrecht, Verfahren, Vermögen"
•        2015 erstes Staatsexamen
•        2015 - 2017 Rechtsreferendariat am Landgericht Dortmund
•        2017 zweites Staatsexamen
•        2018 - 2019 Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft Göttingen
•        seit 2019 Rechtsanwältin bei Lüders Rechtsanwälte

 

 

Back to Top