TD-IHK Logo

4. TD-IHK Businessfrühstück fand in München statt


  15.11.2018

 

München, 12.11.2018 - Der Einladung zum 4. Businessfrühstück der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) in diesem Jahr

waren am vergangenen Montag ca. 30 Unternehmerinnen und Unternehmer, Vertrerter von Mitgliedsunternehmen sowie Partnerorganisationen gefolgt.

Unter den Gästen befanden sich ebenfalls der Generalkonsul der Republik Türkei, Mehmet Günay, und der Handelsattaché, A. Ertem Çoban.

Nach einer kurzen Begrüßungsrede durch TD-IHK Geschäftsführer Okan Özoğlu übergab er das Wort an den anwesenden Generalkonsul. Günay unterstrich in seiner Ansprache die Bedeutung der Handelsbeziehungen zwischen der Türkei und Bayern und sprach sich für eine Intensivierung der Beziehungen aus: "Das aktuelle Handelsvolumen in Höhe von € 6 Mrd. ist ein Indikator des engen Dialogs zwischen Bayern und der Türkei, den es gilt zukünftig weiter zu vertiefen. In diesem Zusammenhang begrüße ich es sehr, dass wir heute im Rahmen des TD-IHK Businessfrühstücks zusammengekommen sind, um gemeinsam über neue Ideen zu diskutieren."

 

Florian Obermayer, stellvertretender Referatsleiter im Bayerischen Wirtschaftsministerium fügte seinerseits hinzu: "Gespräche in der Vergangenheit haben leider nicht immer die gewünschten Ziele hervorgebracht. Nichtdestotrotz ist die Türkei ist ein wichtiger Handelspartner Bayerns und es gilt die türkische Wirtschaftswelt in Bayern intensiver zu fördern. Umso mehr freut es mich, dass wir mit dieser Veranstaltung einen weitereren Schritt zur Annäherung getan haben. Hoffentlich folgen zukünftig noch weitere."       

 

Im anschließenden Teil folgte eine kurze Vorstellungsrunde, ehe sich die Gäste bei einem reichhaltigen Frühstück, in lockerer Atmosphäre, austauschen konnten. Okan Özoğlu überreichte den Kammerneumitgliedern ihre Mitgliedsurkunden und hieß sie im Kreis des TD-IHK Netzwerks herzlich willkommen. 

 

Mit einer Kombination aus Information, Networking und entspanntem Frühstück, will die TD-IHK einen passenden Rahmen für deutsch-türkische Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte sowie Vertreter aus Verwaltung bieten, um in den Tag kommunikativ zu starten und neue Ideen zu tanken. In diesem Zusammenhang organisiert die TD-IHK regelmäßig bundesweit Businessfrühstücke und ähnliche Network-Veranstaltungen, bei denen auch Nichtmitglieder von der Kammer willkommen geheißen werden.  

 

Der Termin für das kommende Businessfrühstück wird bekanntgegeben, sobald die Planung abgeschlossen ist.  


 

© Fotos TD-IHK

 

Bildergalerie


Back to Top