TD-IHK Logo

5. TD-IHK Businessfrühstück fand in Berlin statt


  29.01.2019

Berlin, 29.01.2019 - Am heutigen Tag fand das erste Business-Frühstück der Türkisch-Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK) im neuen Jahr in Berlin statt, zu dem Geschäftsführer Okan Özoğlu rund 50 interessierte TeilnehmerInnen aus weiten teilen des Bundesgebiets und der Türkei begrüßte. Unter den Gästen befand sich ebenfalls der Generalkonsul der Republik Türkei, Muhammet Mustafa Çelik. 

 

Nach kurzer Begrüßung durch Geschäftsführer Özoğlu präsentierte dieser in kurzen Zügen die Aufgaben und Ziele der TD-IHK für das neue Jahr. Im direkten Anschluss stellten sich die TeilnehmerInnen gegenseitig in einer kurzen Vorstellungsrunde vor, ehe bei einem reichhaltigen Frühstück fleißig genetzwerkt und erste wertvolle Kontakte generiert werden konnten. Zum Abschluss der Veranstaltung  überreichte Özoğlu den Kammerneumitgliedern ihre Mitgliedsurkunden und hieß sie im Kreis des TD-IHK Netzwerks herzlich willkommen. 

 

Zum exklusiven Kreis der Teilnehmer an der Veranstaltungsreihe "TD-IHK Business-Frühstück" gehören neben ausgewählten UnternehmerInnen aus dem deutsch-türkischen Geschäftsumfeld auch Führungskräfte sowie Vertreter aus Verwaltung. Diesen wird durch die TD-IHK eine Plattform geboten, sich gegenseitig zu unterstützen und vornehmlich den Kontakt über die Kammer zu nutzen, um ihr Netzwerk/Business nach vorne zu bringen. Eine gewachsene Netzwerk Plattform, die das Ziel verfolgt sich stetig zu erweitern. 

In diesem Zusammenhang werden auch im neuen Jahr eine Reihe von Business-Frühstücken durch die Kammer organisiert werden.

 

Der Termin für das kommende TD-IHK Business-Frühstück wird in den kommenden Wochen bekanntgegeben.

 

Bildergalerie


Back to Top