TD-IHK Logo

TD-IHK Meet & Greet im Hannoverschen Yacht-Club


  16.09.2019

12.09.2019 / Hannover, Meet & Greet der TD-IHK fand mit herrlichem Ausblick und entspanntem Austausch im Hannoverschen Yacht-Club am Maschsee statt.

 

In seiner Begrüßungsrede erzählte Präsident Rolf A. Königs von Highlights und Meilensteinen der 15-jährigen Geschichte der TD-IHK.  Er wies auf die Bedeutung des bilateralen Austauschs für die beiderseitige wirtschaftliche Entwicklung hin und lud alle Teilnehmer dazu ein, dem Netzwerk der TD-IHK als Plattform für türkisch-deutsche Wirtschaftsbeziehungen beizutreten. Er bedankte sich bei allen Anwesenden für ihr Interesse und ihre Teilnahme, bevor er das Wort an  Regionspräsident für Hannover, Hauke Jagau und Generalkonsulin der Republik Türkei in Hannover, Banu Malaman übergab.

 

Regionspräsident Jagau betonte, wie wichtig türkischstämmige Unternehmer nicht nur für Hannover, sondern für die gesamte Bundesrepublik sind. „Man muss im Gespräch bleiben und aufeinander Rücksicht nehmen. Die Deutsch-Türkische Freundschaft hat eine lange Geschichte und wird es auch in Zukunft immer geben.“ äußerte er sich.

 

Nach dem sie sich bei der TD-IHK für die Einladung bedankte, berichtete Generalkonsulin Malaman davon, dass türkische Unternehmen ein besonderes Interesse an Hannover zeigten. Im Durchschnitt nehmen 200 türkische Firmen an jeder internationalen Messe der Messestadt Hannover teil. „Regionale Kammern wie auch die TD-IHK leisten einen großen Beitrag zu den wirtschaftlichen Beziehungen und sind eine hervorragende Anlaufstelle. Für jegliche Zusammenarbeit auch in der Zukunft stehen wir gerne zur Verfügung“ beteuerte die Generalkonsulin. 

 

Anschließend konnten sich die Gäste bei einem gemütlichen Netzwerkabend mit herrlichem Ausblick auf den Maschsee austauschen und konkrete Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprechen.

Bildergalerie


Back to Top